zur Kasse insgesamt: 0,00 €

Maße und Gewicht von Photovoltaikmodulen - Wie wählt man die optimale Größe aus?

Maße und Gewicht von Photovoltaikmodulen - Wie wählt man die optimale Größe aus?

Maße und Gewicht von Photovoltaikmodulen - Wie wählt man die optimale Größe aus?

In den letzten Jahren sind Solarmodule auf den Dächern polnischer Häuser immer häufiger anzutreffen. Die Abmessungen von Photovoltaikmodulen sowie ihr Gewicht sind Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, bevor Sie ein Photovoltaiksystem installieren. In diesem Artikel erklären wir unter anderem die Abmessungen von Photovoltaikmodulen und wie viel Leistung sie je nach Größe erzeugen.

Was sind die gängigsten Abmessungen von Photovoltaikmodulen?

Noch vor einiger Zeit wäre es wirklich schwierig gewesen, die Standardabmessungen von Photovoltaikmodulen zu bestimmen. Heutzutage sind die Produktionsprozesse jedoch so standardisiert, dass die Abmessungen von Photovoltaikmodulen mit ähnlichen Parametern bei verschiedenen Herstellern nahezu gleich sind. Wie können die Abmessungen eines Photovoltaikmoduls aussehen?

In der Praxis sind Photovoltaikzellen in der Regel 15 x 15 cm groß. Diese Zellen werden normalerweise in Reihen von sechs Stück angeordnet und dann zu PV-Modulen zusammengesetzt. Wie viele Zellen ein Photovoltaikmodul haben kann, hängt von seinem Typ ab, aber in der Regel sind Module mit 60 oder 72 Zellen am häufigsten anzutreffen. Es gibt jedoch auch moderne Halbschnitt-Module, die oft 120 oder sogar 144 Zellen haben. Welche Abmessungen von Photovoltaikmodulen können als typisch angesehen werden? Bei beliebten Modellen mit 60 Zellen können Sie normalerweise Module mit Abmessungen von 165 x 100 cm finden, während Modelle mit 72 Zellen bereits Abmessungen von etwa 100 x 200 cm erreichen können.

Wie viel wiegt ein Photovoltaikmodul?

Das Gewicht ist bereits ein Parameter, der oft dazu dient, Module verschiedener Hersteller voneinander zu unterscheiden. Dies hängt unter anderem von den verwendeten Photovoltaikzellen und der Art des Daches ab. Auf einem Dach wird das Gewicht der Photovoltaikmodule höher sein, da spezielle Halterungen erforderlich sind, die eine richtige Neigung ermöglichen. Auf schrägen Dächern werden sie direkt auf das Dach montiert, wodurch ihr Gewicht geringer ist.

Wie viel wiegt also ein Photovoltaikmodul? Normalerweise liegt es zwischen 18 und 25 Kilogramm. Dies ergibt sich aus der Notwendigkeit, viele Zellen mit erheblichem Gewicht sowie Aluminiumkonstruktionen zu verwenden, die sie umgeben und in Position halten.

Welche Größe von Photovoltaikmodulen sollte man wählen?

Wenn es um die Leistung und die Abmessungen von Photovoltaikmodulen geht, sind dies wirklich individuelle Fragen, die von persönlichen Bedürfnissen abhängen. Die gesamte Installation muss über das Jahr hinweg ausreichend Energie liefern, um profitabel zu sein und die Stromrechnungen erheblich zu senken.

Normalerweise ist es am besten, die Standardgröße von Photovoltaikmodulen zu wählen. Es kann jedoch Situationen geben, in denen das Dach nicht in der Lage ist, Module in normaler Größe aufzunehmen. In solchen Fällen kann es eine gute Idee sein, eine Installation mit Modulen unterschiedlicher Größe zu erstellen. Auf diese Weise kann die Dachfläche effizient genutzt werden, und eine Installation kann die erforderliche Menge Strom erzeugen.

Als Soltech Shop bieten wir moderne Photovoltaikmodule von vielen renommierten Herstellern an. Das breite Spektrum an Lösungen, die bei uns erhältlich sind, ermöglicht es jedem, das richtige Modul zu finden. Für Installateure, die größere Bestellungen aufgeben, bieten wir attraktive Rabatte an. Unser Photovoltaikgroßhandel bietet auch die Unterstützung erfahrener Techniker bei der Auswahl der Komponenten.

Interessieren Sie sich für den Kauf von Photovoltaikmodulen? Besuchen Sie unsere Solarmodule Kategorie.

    • KONTAKT UNS
    • Wir sind von Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr erreichbar.

    • +49 30 46690082
Shop ist im Ansichtsmodus
Vollversion der Webseite
Sklep internetowy Shoper.pl